Deshalb ist Schwedischer Snus gesünder als Zigaretten

Wird geladen …

Deshalb ist Schwedischer Snus gesünder als Zigaretten

Weit verbreitet ist der Glaube, dass das Nikotin im Tabak die Gesundheit am meisten schadigt. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen aber, dass sogenannte TSNAs - die in Tabak enthaltenen Chemikalien - viel starker die Gesundheit beeintrachtigt als das Nikotin. Gerauchter Tabak setzt die grosste Menge an TSNA oder Nitrosaminen frei. Ergo sind Zigaretten weitaus schadigender als Snus, den ihr vollig rauchfrei geniessen konnt. Das Beste kommt aber noch: Statistisch erwiesen ist, dass die Anzahl an Erkrankungen, welche auf Tabak zuruck gehen, bei schwedischen Mannern weltweit am geringsten ausfallt. Tiefste Rate Lungenkrebs weltweit? Schweden. Mundkrebs? Europaweit in Schweden am niedrigsten. Ist auch logisch: Schwedischer Snus wird so hergestellt, dass er die geringste Menge an TSNAs von allen rauchfreien Tabaks aufweist. Denn das ubliche Fermentieren des Tabaks entfallt. Kein Rauch, keine hohen Temperaturen, welche die schadlichen Stoffe in den Tabak einlagern. Dafur feinster, sauberer Tabak. Wer Snus da noch verbieten mochte, hat sich nicht richtig informiert.