ETTAN Snus – Das schwedische Snus-Original

Wird geladen …

ETTAN Snus – Das schwedische Snus-Original

Das ist mal eine echte Traditionsmarke - das schwedische Ettan Los ist seit fast 200 Jahren im Handel. Das Originalrezept fur den beruhmten Schwedischen Snus bestand aus einer Tabakmischung, angereichert mit Salz und Wasser. Jacob Fredrik Ljunglof ubernahm Anfang des 19. Jahrhunderts die Fabrik, verfeinerte das Rezept nach seinem Gusto und stiess somit 1811 die Erfolgsgeschichte von Ettan Snus an. Ljunglof gilt als Begrunder des fur seine sehr gute Qualitat bekannten Original Schwedischen Snus. Dem unternehmerischen Denken seines Sohnes Knut ist es zu verdanken, dass der Mundtabak aus der feinen Gesellschaft in die breite Masse gelangte und fur andere Snus-Produzenten zur Messlatte fur Qualitat wurde. Der Rest ist Geschichte. Jacob Fredrik Ljunglof ging mit seiner Ljunglof No. 1 im Jahr 1822 in ganz Schweden an den Markt. Damit war er der erste Hersteller, welcher erfolgreich ein Qualitatsprodukt mit nationaler Reichweite lancierte. No. 1 war fortan bei allen Herstellern Synonym fur den hochsten Qualitatsstandard bei Snus. Daneben etablierten sich noch No. 2 und No. 3. Ljunglofs Qualitatsgeheimnis war recht einfach: Er hatte verstanden, dass er frisch fermentierte Tabakblatter verarbeiten musste, wenn er besten Geschmack produzieren wollte. Bis anhin wurden teilweise bis zu sechs Monate alte fermentierte Tabakblatter verwendet.

Snus Qualitatsprufung anno 1860

Interessant ist auch, wie die Qualitatsprufung im Hause Ettan vonstattenging. Chemische Proben und Parameter existierten damals naturlich noch nicht. Glucklicherweise besass Sohn Knut ein besonderes Talent: Er steckte sich eine Probe aus jeder produzierten Charge in die Nase und konnte anhand des Geruchs und der Feuchtigkeit entscheiden, ob der Mundtabak einwandfrei war oder nicht. Seine Nasenprobe war quasi der Checkpoint, den jede Los-Produktion passieren musste, sonst ging sie retour. Und was macht nun den einmaligen Geschmack aus? Der dunkle, rauchige Tabakgeschmack mit Aromen von Rauch, Malz und dunkler Schokolade ist bis heute unter Snusern beliebt. Seit 1990 gibt es den Snus auch als Ettan Portions in der Dose mit angefeuchteter Oberflache fur ein schnelles, starkes Geschmackserlebnis. 2006 lancierte die Marke ihre Ettan White Portions mit trockener Oberflache fur eine langsame Abgabe der Aromen. Und das ist es dann auch. Ettan geht in seinem Angebot nicht in die Breite wie einige andere Hersteller mit vielen Geschmacksrichtungen. Die Marke konzentriert sich auf die originalgetreuen Tabaknoten, fur welche sie beruhmt wurde und beliebt ist. Das finden wir gut, und das schmeckt uns.

Ettan Snus

Ettan Los Ettan Original Portion  Ettan White Portion  Header_Ettan