General Mackmyra – der Snus, der nach Whisky schmeckt

Wird geladen …

General Mackmyra – der Snus, der nach Whisky schmeckt

Im Februar 2016 feierte Swedish Match sein 150. Firmenjubilaum. Es liegt nahe, dass man sich fur diesen Anlass auch ein ganz besonderes Jubilaumsprodukt ausdachte. Und das haben die Master Blender von Swedish Match dann auch getan. Schon seit 2014 gab es eine geheime Kooperation mit dem Hersteller Mackmyra Swedish Single Malt Whisky. Gemeinsam wurde an einer neuen Snussorte gearbeitet, die den Gaumen Whisky trinkender Snuser wahre Freuden bereiten sollte. General Mackmyra hat einen wurzigen Tabakgeschmack, der sich grossartig mit der leicht rauchigen Mackmyra Whisky-Note verbindet. Das Ganze wird durch leicht fruchtige und Zedernoten abgerundet. Bodenstandig und sehr hochwertig wie man es von schwedischem Snus gewohnt ist, wurden wir das Ergebnis einschatzen. Eine der auffallig orangefarbenen Dose enthalt 24 Beutel mit jeweils 0.85% Nikotinanteil. Das Orange ist ubrigens nicht willkurlich. Man schaue nur einmal auf das Etikett des Mackmyra Whisky. Okay, konnte man sagen: Wenn man snust, snust man eben. Und wenn man Whisky trinkt, dann gepflegt am Abend. Aber beides zusammen? Die Idee, Snus mit Whiskygeschmack anzureichern, ist nicht neu. Das haben zuvor schon Islay Whisky Snus oder Crafted Snus draufgehabt. Swedish Match wollte es nach eigener Aussage besser machen, den besten Whisky Snus herstellen. Dafur haben sie sich mit Mackmyra den wohl einzigen Whisky Produzenten Schwedens ins Boot geholt. Warum nicht?     Mackmyra Whisky   General Mackmyra