Nick & Johnny Snus kicken mit 40% mehr Nikotin

Wird geladen …

Nick & Johnny Snus kicken mit 40% mehr Nikotin

Die Schweden wissen, was das Snuser-Herz begehrt. Nicht allein, weil sie schon vor 200 Jahren exzellenten Mundtabak herstellten. Getreu dem Motto: „Nichts ist so gut, als dass es nicht noch verbessert werden konnte.“ hat Swedish Match Anfang der 2000er Jahre eine Umfrage unter Snusern gestartet. Gefragt wurde, wie man Snus noch optimieren konnte und auf welche Eigenschaften besonders Wert gelegt wird. Das Ergebnis: Snuser wunschten sich einen Mundtabak mit hoherem Nikotingehalt. Das wurde besonders den Genussgewohnheiten ehemaliger Raucher sehr entgegenkommen. Also haben sich die Tabakgurus und feinen Nasen von Swedish Match an die Entwicklung einer neuen Snussorte mit deutlich mehr Nikotingehalt gemacht. Die neue Sorte brachte 11mg Nikotin in den Beutel. Das sind ganze 3mg mehr als ublich.

Who the f*** are Nick & Johnny?

Es fehlte noch ein Name. Auch hier haben die Macher auf ihre Kunden gehort. Die verrucktesten Vorschlage gingen ein; durchgesetzt hat sich am Ende „Nick & Johnny“. Ob die Namensgeber frei erfunden sind oder ob sich mit „Nick und Johnny“ zwei waschechte Snuser ein Denkmal setzen, ist bis heute unbekannt. Sicher ist: Der nikotinreiche Mundtabak hebt sich grossartig von anderen Snus Brands ab. Lanciert wurde der neue Snus als Original Portion erstmals 2006 in Norwegen. Als hatte man auf nichts anderes gewartet, befanden sich die schicken Nick & Johnny-Dosen plotzlich in Taschen, auf Tischen und in Kuhlschranken der Snus-Community – und in aller Munde. Wer Nick & Johnny hatte, war hip. Daran hat sich bis heute nichts geandert. 2007 legte Swedish Match noch einen drauf und brachte eine zweite Sorte mit – festhalten – satten 12mg Nikotin im Beutel an den Markt: Nick & Johnny Strong. 2010 kamen die Strong White Portions dazu – ohne Frage ein erneuter Verkaufsschlager in Norwegen. Inzwischen erganzen Americana Xtra strong (zuerst eingefuhrt als Captain Yankee), Crushed Ice Xtra strong oder Green Ice die ansehnliche, vielfaltige Snuspalette.

Voller Geschmack voraus!

Naturlich uberzeugen Nick & Johnny nicht allein wegen ihres hohen Nikotingehalts. Schliesslich sind wir Geniesser und mochten gepflegt unsere Gaumen verwohnen. Nick & Johnny bestehen auch den Geschmackstest - wir konnen nur beste Noten verteilen. Typisch fur Swedish Match halt der Geschmack lange an und man hat auch bei langerem Tragen eines Beutels im Mund neben dem ordentlichen Nikotin- einen langen Aroma-Aha-Effekt.

Diese Sorten sind unsere Favorites:

Nick & Johnny Americana Xtra strong

  Der Americana kommt extra kraftig, schon rauchig und wurzig mit angereicherten Aromen aus Kirsche und Mandel. Das ganze wird abgerundet von Erdbeer, Veilchen und Wintergrun. Schiebst du einen der feuchten Beutel unter die Lippe, weisst du sofort, was Sache ist. Mit einer geschmacklichen Basis von Root Bier und Dr. Pepper bist du schnell im American Fever. 916 Nick_Johnny_Snus_Americana_300

Nick & Johnny Crushed Ice Xtra Strong

Ein mittelgewichtiger, wurziger Tabakgeschmack mit klaren, frischen Minze-Aromen und Wintergrun. Schmeckt angenehm suss, sobald man ihn einlegt. 912 Nick_Johnny_Snus_Crushed_Ice_Portion_300

Nick & Johnny Crushed Ice Xtra Strong White Portion

Die White Portions sind das trockene Pendant zu Crushed Ice Xtra Strong. Der Tabak lauft weniger. Das lieben besonders die Snuser in Norwegen, will man den Verkaufszahlen glauben. Schmeckt naturlich und angenehm fruchtig. 911 Nick_Johnny_Snus_Crushed_Ice_White_300