Snus ist bei den Schweizern beliebter denn je

Wird geladen …

Snus ist bei den Schweizern beliebter denn je

Die Nachfrage nach Snus steigt explosionsartig an. Snus ist in der Schweiz beliebter denn je. Das kann man sehr einfach an den Importzahlen festmachen: 2004 wurden in der gesamten Schweiz 484 Kilogramm Snus importiert. 2012 waren es schon 28'300 Kilo. Seit aus Belgien und Danemark Kautabak eingefuhrt wird, geht die Rate um einige Tonnen zuruck. Wenn man bedenkt, dass man Snus in der Schweiz nur uber Onlineshops oder Privatpersonen beziehen kann, fallt die Bilanz sehr gut aus. Exakt 1,2 Kilogramm durfen fur den Eigengebrauch pro Person im Monat eingefuhrt werden. Wann versteht die Politik endlich, dass viele Menschen in unserem Land den Mundtabak schatzen. Es ist Zeit, die Nachfrage zu bedienen. Denn die Argumente fur ein offizielles Verkaufsverbot sind nicht haltbar. Wir hoffen auf eine baldige Anderung der Gesetzgebung (wir berichteten bereits daruber) und unterstutzen Freesnus.ch.