Snus für Anfänger

Wird geladen …

Snus für Anfänger

Die Welt des Snus

 

Wenn Sie neu in der Snus-Welt sind, werden Sie wahrscheinlich ein wenig irritiert sein, alle diese Spezialbegriffe zu hören wie: schlanker Snus, Portionssnus, loser Snus, weißer Snus oder sogar Mini-Portionssnus und trockener Snus... Aber keine Sorge! Wir werden Ihnen alles im Detail erklären, damit Sie wissen, welcher Snus am besten für Sie geeignet ist und sich in Zukunft in der Snus-Welt problemlos zurechtfinden.

 

Was ist Snus?

 

Wenn Sie mit Snus überhaupt nicht vertraut sind, lassen Sie es uns Ihnen kurz erklären.

Snus ist meist ein feuchtes, pulverförmiges Tabakprodukt ohne Rauchbildung, das unter die Oberlippe geschoben wird, und dort einige Minuten lang aufbewahrt wird (je nachdem, ob man ein Anfänger ist oder nicht), sodass man einen Nikotin-Kick erhält, ohne dabei zu rauchen und die Lunge zu belasten. Diese Art des Nikotinkonsums ist eine viel gesündere Möglichkeit „zu rauchen“, die Sie nicht so stark beeinträchtigt und andere Menschen in Ihrer Umgebung zweifellos nicht in Mitleidenschaft zieht.

 

Snus ist also im Grunde genommen ein rauchloses Tabakprodukt, das über den Mund konsumiert wird.

 

Snus wurde in Schweden erfunden, und ist dort deshalb schon seit langem sehr beliebt. Außerdem hat Schweden eine der niedrigsten Lungenkrebszahlen in der EU. Nur als Randbemerkung.

 

Snus ist auch in Norwegen, den USA und natürlich auch in der Schweiz sehr beliebt. Er wird ebenfalls in China, Russland und anderen Ländern genutzt, ist aber dort nicht so populär wie hier.

 

 

 

Der Verkauf von Snus ist in der EU verboten, hauptsächlich weil die EU die lokalen Tabakproduzenten schützt, die Zigaretten verkaufen. Im Moment kann man Snus also nur in den oben genannten Ländern bekommen.

 

Wenn wir tiefer in die Snus-Welt vordringen, werden Sie sehen, dass es eine unglaubliche Vielfalt an Snus-Sorten gibt.

 

Loser Snus

 

Loser Snus ist wahrscheinlich eine der ältesten Arten von Snus, die im 16. Jahrhundert entstand, aber erst im 19. Jahrhundert zu größerer Bekanntheit gelangte.

 

Loser Snus unterscheidet sich vom Portionssnus dadurch, dass er sich schlicht und einfach lose in der Tabakdose befindet. Sie können diese Art von Snus also individuell dosieren, und ihn dann wie gewohnt unter die Lippe schieben.

 

Die Vorteile: Keine Einschränkung durch Portionsbeutel. Der Nikotin-Kick kann sogar teilweise rascher erfolgen als bei Portionssnus. Auch der Geschmack des losen Snus kann viel besser wahrgenommen werden.

Die Nachteile: man bekommt leicht schmutzige Hände und eine fleckige Unterlippe. Außerdem muss man diesen Snus im Anschluss an den Konsum komplett ausspucken, daher ist er nicht so bequem in der Handhabung wie Portionssnus, den man einfach als ganzen Beutel herausnehmen kann.

 

Die beliebtesten lose Snus-Sorten sind: Makla Africaine, General Classic Loose, Röda Lacket.

 

Portionssnus

 

Portionssnus wurde etwas später als loser Snus populär und ist heute bei Snus-Konsumenten in  ganz Europa stark verbreitet.

Das Beste daran ist: Sie erhalten meist 24 kleine Portionen Snus, die Sie je nach Bedarf bequem herausnehmen und sogar unter den Deckel einer Snus-Dose legen können (die meisten Dosen haben einen doppelbödigen Deckel) – und damit vorbereitet sind, zum Beispiel für den Arbeitsplatz oder für Reisen im Flugzeug. Diese vorportionierte Variante von Snus ist für die meisten Menschen viel bequemer als loser Snus.

 

Mittlerweile ist Portionssnus tatsächlich der beliebteste Snus der Welt, und es gibt eine unglaubliche Vielfalt an Sorten. Alle anderen Snus-Bezeichnungen, wie: Schlanker Snus, Mini-Portionssnus, weißer Snus – sind nichts anderes als Unterkategorien und Spezialbezeichnungen von Portionssnus.

 

Die Vorteile: Portionssnus ist besonders einfach zu handhaben, aufzubewahren und zu entsorgen.  Sie können die abgepackten Einzelportionen diskret aus der Snus-Dose entnehmen und vielleicht sogar unterschiedliche Sorten in einer Dose unterbringen, wie es viele Snuser tun.  Hinweis: Wenn Sie mehr als 6 Dosen Snus auf snuskingdom.ch kaufen, erhalten Sie eine zusätzliche kostenlose und stylische Metalldose dazu!  So können Sie Ihren Snus-Konsum wie die Profis individuell gestalten und abstimmen, für zum Beispiel: die Arbeit, eine Party oder einfach den Stadtbummel.

 

Die Nachteile: Die Portionen sind von der Größe her begrenzt: wenn Sie also tatsächlich viel Snus konsumieren möchten, müssen Sie möglicherweise mehrere Beutel auf einmal  verwenden. Außerdem ist ein Teil des Portionssnus ziemlich trocken (vor allem, wenn "trocken" in der Sorten-Bezeichnung des Snus erwähnt wird). Wenn Sie feuchten Snus bevorzugen, ist loser Snus vielleicht die bessere Option für Sie.

 

Die beliebtesten Portionssnus-Sorten sind: Siberia Red, Odens Cold Dry, Jakobssons, und General.

 

Mini-Portionssnus und Slim Snus

 

Mini Portionssnus und Slim Snus beziehen sich auf die Verpackungsgröße der Portionsbeutel eines Snus: dieser Snus befindet sich in besonders kleinen oder schlanken Portionsbeuteln. 

 

Mini-Portion: insgesamt kleinere und eher quadratische Beutel.

 

Slim Snus: genauso lang wie die normalen Portionssnus-Beutel, aber schlanker.

Diese Art von Snus ist für diejenigen gedacht, die kleinere Beutel unter der Lippe  bevorzugen, bzw. denen die großen Portionen einfach unangenehm sind. Dies ist zum Beispiel auch eine Lösung für Sie, wenn ein großer Portionsbeutel Ihre Lippe überstrapazieren würde. 

 

Die Vorteile: Die viel kleineren Beutel sitzten wesentlich bequemer unter der Lippe. Ein normal großer Portionsbeutel hebt die Lippe sichtbar an, ein schlanker dagegen ist kaum sichtbar.  In der Tat haben viele Menschen in Schweden oder Norwegen selbst bei Geschäftsbesprechungen Snus unter der Lippe - schlanken Snus - der kaum auffällt.

 

Die Nachteile: kleinere Portionen enthalten auch eine geringere Menge an Nikotin. Wenn Sie mehr Nikotin bevorzugen, müssten Sie sich bei dieser Sorte Snus entsprechend mehr Beutel unter die Lippe stecken. In diesem Fall ist es möglicherweise empfehlenswert, einfach von Vorneherein die Portionsbeutel in Normalgröße zu verwenden.

 

Die beliebtesten Slim Snus-Sorten sind: Odens Extreme White Cold Dry Slim, Siberia Red Slim.

 

Weißer Snus

 

So wie Portionssnus den losen Snus in seiner Beliebtheit abgelöst hat, so ist es möglich, dass bald der weiße Snus den normalen Portionssnus ablösen wird.

 

Weißer Snus ist trockener als normaler Snus und setzt das Nikotin deutlich langsamer frei. Die meisten weißen Snus Sorten bestehen aus hauptsächlich weißem Snus, aber das ist keine Vorschrift.

 

Der Nikotin-Kick kommt zudem später und die Wirkung ist langanhaltender. Aus diesen Grund wird der weiße Snus bei vielen Snus-Konsumenten bevorzugt.

 

Die Vorteile: Sie können den weißen Snus länger verwenden, und der Nikotin-Kick tritt nicht so schnell und stark ein, wie beim ursprünglichen Portionssnus.

 

Die Nachteile: Die langsamere Wirkung des Nikotins ist für einige Snuser nicht akzeptabel.

 

Die beliebtesten weiße Snus-Sorten sind: Odens Cold Dry White Extreme, Göteborgs Rape White Large, Thunder X White Dry Portion.

 

Zusammenfassung

 

Wenn Sie noch nie vorher Snus konsumiert haben, empfehlen wir  Ihnen, zunächst verschiedene Arten von Snus auszuprobieren. So werden Sie  selber feststellen, welche Sorte sich für Sie im Mund am besten anfühlt und welche Nikotin-Kick Erfahrung am angenehmsten ist.

 

Vielleicht werden Sie sich der alten Schule des losen Snus anschließen, oder vielleicht trifft schlanker Portionssnus eher Ihren Geschmack...

 

Wir müssen an dieser Stelle auch erwähnen, dass es Snus in den verschiedensten Geschmacksrichtungen gibt: von Zitrone über Minze bis Cola... - es gibt also eine Menge zu probieren, und wir hoffen, dass Sie auf Ihrem Weg zum rauchfreien Leben Ihren Lieblingssnus finden werden!

 

Wenn Sie Fragen zu Snus haben, lassen Sie es uns bitte wissen, wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen.

 

Überraschung: Hast du alles gelesen? Gut, hier ist unser 5% Gutscheincode für deinen ersten Kauf: SnusAnfanger. Viel Glück in der Snuswelt!

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Snuskingdom-Team