Was ist Mini Portion Snus?

Wird geladen …

Was ist Mini Portion Snus?

Vom losen Pulver bis zu den Beuteln in verschiedenen Formaten und Größen – in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts war die Snus-Industrie im Umbruch. Bis 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts gab es nur eine Snus-Sorte – loser Snus. Mit der Einführung vom portionierten Snus im Jahr 1977 veränderte sich der Snus-Markt bis zur Unkenntlich. Der vor kurzem eingeführte Portionssnus hat sehr viele Veränderungen in 50 Jahren erlebt, während der lose Snus in über 200 Jahren nur wenig verändert wurde. Die Entwicklung von Portionssnus verursachte die Ausdifferenzierung der Formate von Snus. Heutzutage sind folgende Größen von Snus auf dem Markt angeboten: Mini, Super Slim, Slim, Normal. Jedes Format unterscheidet sich nicht nur in die Größe, sondern auch in Gewicht, Nikotingehalt, Geschmack, Mundgefühl und Dauer des Genusses.

Mini Portion Snus – klein, aber fein? Die Besonderheiten von Mini Snus

Mini Portion Snus ist weitaus das kleinste verfügbare Format in der Familie des portionierten Snus. Dieses Snus-Format wurde im Jahr 1984 auf den Markt gebracht − es war die Antwort auf die Bedürfnisse der Kunden nach kleinen und diskreten Snus-Päckchen. Besonders für die Snus-Anfänger ist diese Größe gut geeignet. Die größeren Formate verleihen einen scharf ausgeprägten Geschmack bis zum Kribbeln im Mund, wenn es sich aber um die Mini Portion handelt, so fühlt man sich im Mund nur einen leichten, diskreten Geschmack. Deswegen ist es empfehlungswürdig, der Konsum von Snus mit den Mini Portionen anzufangen.

Neben dem diskreten Geschmack zeichnet sich Mini Snus auch durch die Bequemlichkeit der Anwendung aus. Die Beutelchen von Mini Portionen sind halb so groß wie Normal oder Large Portion, deswegen lassen sie sich leichter unter die Oberlippe platzieren und gibt es kein Gefühl, dass etwas im Mund stört. Außerdem eignet sich dieses Format für alle Anwender, die bevorzugen, dass der Beutel unter der Lippe nicht zu sehen ist. Im Vergleich mit anderen Formaten sind die Beutelchen von Mini Portion Snus völlig unsichtbar im Mund, deswegen entsteht kein Gefühl der dicken Lippen. Für die Konsumenten mit den dünnen Lippen ist es die perfekte Möglichkeit, Snus ohne jegliche unangenehmen Gefühle und Gedanken zu konsumieren.

Also, wie es schon oben erwähnt wurde, beträgt die Größe von Mini Portionen ungefähr die Hälfte von den Large oder Normal Portionen. Was aber das Gewicht betrifft, so beträgt es jedoch nur circa ein Drittel von großen Portionen. Jeder Snus Mini Beutel enthält abhängig von Produkt und Marke ungefähr 0,3–0,6 g Snus. Wegen der kleinen Größe ist die Dauer der Nikotinfreisetzung und des Genusses relativ kürzer. Der Nikotingehalt ist dabei in der Regel auch etwas halb so hoch wie bei den normalen Portionen, wenn aber nichts anderes auf der Packung angegeben ist. Die Packung von Mini Portionen Snus sieht auch etwas anders aus: wenn es bei den anderen Formaten um die runden Dosen geht, werden die Mini Portionen normalerweise in kleinen Kartons abgepackt. Das Design des Beutelchens ist dem Aussehen der Beutelchen von anderen Formaten ähnlich.

Also zu den wichtigsten Merkmalen von Mini Portion Snus gehören folgende:

  • kleine und diskrete Snus-Beutelchen;
  • leichter, diskreter Geschmack;
  • kein Gefühl der dicken Lippe;
  • vergleichsweise niedriger Nikotingehalt.

Das alles trägt dazu bei, dass immer mehr Konsumenten Mini Portion Snus bevorzugen. Die zahlreichen Herstellern bringen immer mehr neue Snus-Marke, die Mini Portionen anbieten. Die beliebtesten Marken von Mini Portion Snus sind: Kapten Mini Snus, Al Capone Mini Snus, Catch Dry Mini, Göteborgs Rape Mini und andere mehr.