Die Übersicht über losen und portionierten Snus

Heutzutage teilt man alle Snus-Sorten in zwei große Gruppen – loser und portionierter Snus – und das gilt als die Haupteinteilung, weil bei der Wahl von Snus dieses Kriterium die entscheidende Rolle spielt. Haben Sie aber gewusst, dass es noch 50 Jahren vor nur Snus in loser Form war? Also, fast 150 Jahren war es nur die einzige Form von Snus erhältlich. Aber in 70er des vorigen Jahrhunderts ist die Nachfrage unter den Konsumenten entstanden, nach den „sauberen“, schon fertigverpackten Snus-Portionen. Das vor kurzem entstandene Snus-Unternehmen Svenska Tobaks AB (heutzutage als Swedish Match bekannt) hat die erste Marke von Portionssnus Tre Ankare auf den Markt gebracht. Die Einführung von Portionssnus wurde zu einem großen Aufschwung auf dem Snus-Markt. Viele haben sogar vorhergesagt, dass der Portionssnus seinen älteren Kollegen vom Markt verdrängen sollte. Aber wie wir es heute feststellen können, steht der lose Snus sogar jetzt dem Portionssnus nicht nach.

Loser oder portionierter Snus? – Welches Snus-Erlebnis bevorzugen Sie?

Es ist eine lebhaft umstrittene Frage, ob loser Snus mehr Vor- oder Nachteile aufweist. Was kann man aber dazu sagen? Sowohl loser, als auch portionierter Snus haben ihre Nachteile, deswegen betrachten wir besser die Vorzüge von beiden Formaten.

Loser Snus lässt sich die Menge vom verwendeten Snus besser kontrollieren. Dazu soll den losen Snus auch den kräftigeren und sehr ausgeprägten Geschmack besitzt, deswegen ist er einen richtigen Fund für die leidenschaftlichen Snuser. Die Konsumenten, die den losen Snus bevorzugen, profitieren auch davon, dass eine Dose mit losem Pulver etwa doppelt so viel Snus enthält wie eine Dose vom Portionssnus – der Preis ist dabei aber gleich. Die beliebtesten Sorten von losem Snus sind:

  • Ettan Lös Snus
  • General Classis Loose
  • Grov Lössnus
  • Skruf Strong Lös

Was den Portionssnus angeht, wird Snus in verschiedenen Formaten und Größen verkauft, deswegen jeder Wunsch von Snuser gerechtet wird. Dabei bietet jedes einzelne Format ganz einzigartiges Erlebnis. Der wichtigste Vorteil vom Portionssnus ist selbstverständlich die Bequemlichkeit der Verwendung – ohne schmutzige Hände und Verschütten. Da es die besonders reiche Auswahl an Portionssnus gibt, kann man nicht einige Sorten nennen, die besonders angesagt sind.

Loser und portionierter Snus sind zwei einzigartige Produkte, die sich voneinander durch die Einzigartigkeit des Geschmacks, den Prozess der Verwendung und die Intensität des Erlebnisses unterscheiden.