Wird geladen …
Inzwischen gibt es einen grossen Markt fur Snus. Es gibt den original Schwedischen Snus oder Produkte, die aus anderen Landern verkauft werden. Viele Snuser fragen nach dem Nikotingehalt und der Wirkung, um sich die richtige Dosis Nikotin zu besorgen. Genauso interessant ist die Frage, ob man zwischen den Starken wechseln kann und wie sich das auf die Wirkung auswirkt. Wie bei allen Tabakprodukten gibt es auch beim Snus Sorten mit geringem und Sorten mit hohem Nikotingehalt. Klassifiziert nach Starken ist das Snus, welches als ‚normal’, ‚stark’ oder ‚extra stark’ in den Shops angeboten wird. Mittlerweile gibt es auch nikotinfreie Snussorten wie KICKUP Energy. Leichtere Sorten enthalten 8-9mg, starke durchschnittlich 11 mg Nikotin pro Gramm, wahrend die extra starken Sorten (z.B. Thunder, Makla) bis zu 22mg Nikotin pro Gramm enthalten konnen. Nun zur Wirkung: Die Wirkung ist nicht allein abhangig vom Nikotingehalt. Sie wird auch vom pH-Wert im Mund beeinflusst. Das Salz im Beutel erhoht den pH-Wert, damit viel freies Nikotin in den Korper gelangen kann und die Wirkung verbessert wird. Je trockener ein Snus Packchen ist, desto geringer die Wirkung des Salzes. Also immer schon kuhl lagern, damit die Feuchtigkeit gehalten werden kann. Viele Snuser wechseln zwischen leichteren und starkeren Sorten. Wahrend der Arbeit entscheiden sie sich fur die leichteren Sorten. Das bringt gute Laune, kickt und bandigt zum Beispiel Nervositat. In der Freizeit werden die starkeren Sorten gewahlt, um den Genussmoment intensiver zu erleben. Andere Snuser haben sich auf eine Starke festgelegt. Das ist sehr individuell. Anfangern empfehlen wir, immer mit einer leichten Sorte einzusteigen, um die Wirkung zu testen. ____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Unsere beliebteste Snus Marke:

Odens white cold dry snus             Odens White Dry Cold Snus nur ab 4.00 CHF pro Dose!