Wird geladen …
Das Snus im Sportbereich viele Liebhaber hat, wissen wir bereits. Vor allem unter Eishockey-Spielern sind die kleinen mit leckerem Tabak gefullten Beutelchen der Renner. Warum Snus ausgerechnet beim Eishockey so beliebt ist, lest ihr HIER. Jetzt gehort Snus auch zum Fussball wie der Trainer zur Mannschaft. Immer mehr Profi-Spieler bestatigen, regelmassig Snus zu konsumieren. Auch Top-Spieler wie Jamie Vardy von Leicester City bekennen sich zum Snuskonsum und sind begeistert: „I found they helped me chill out“, so Vardy. Fur einige bietet Snus einen wachmachenden Kick und belebt die Gemuter, andere wiederum konsumieren Snus, um sich zu entspannen. Ob nun vor oder sogar wahrend des Spiels zum Wachwerden oder nach dem Spiel zum Relaxen: Snus und Fussball passen super zusammen. Wenn ihr mehr zum Thema Snus und Fussball erfahren mochtet, schaut euch gerne dieses Video an. Charlie Adam, Alex Bruce und Stephen Warnock diskutieren uber den Snuskonsum im Fussball. Snus und Fussball                   Quelle: Video-Screenshot von „Charlie Adam: Snus is big in the game, says Stoke midfielder“ http://www.bbc.com/sport/football/43598615